0 0
Açma – türkische Brötchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

150g Weizenmehl Type 1050*
350g Weizenmehl Type 550
200g Milch
7g Trockenhefe
1 Eiweiß
1 Eigelb
120g Butter
1 EL Sesamsamen
1 EL Schwarzkümmel*
1 TL Salz
1 Prise Zucker
1 EL Öl

Açma – türkische Brötchen

Features:
  • Mühlenperle
  • Prep&Cook
  • 50min
  • 20min
  • Medium
  • 175°C

Ingredients

Directions

Share

Wer schonmal in der Türkei war, der kennt diese kleinen fluffigen Brötchen. Neben Simit, das sind Sesamringe, ist Açma überaus beliebt. Grundlage ist ein normaler Hefeteig, der mit viel Butter versetzt wird. Die Brötchen haben relativ wenig Eigengeschmack, da sie sowohl süß als auch pikant gegessen werden.

Habt ihr noch mehr Lust auf die türkische Küche bekommen? Dann schaut euch doch mal bei Kısır – türkischer Bulgursalat, Mercimek Köfte – vegetarische türkische Linsen-Frikadellen und Lahmacun um. Wer türkischen Salat sucht, der wird beim Rucola Schafskäse Salat fündig.

(Visited 267 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Lauwarme Milch mit Trockenhefe mischen und 10min stehen lassen. Butter schmelzen.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die Milch mit der Hefe in die Schüssel geben und auf Stufe 1 ca. 2min auf 35°C erwärmen. Hefe am Rand oder am Messer durch leichtes Schwenken am Ende lösen. Butter separat schmelzen.

2
Done

Mehle mit Salz und Zucker mischen.

Einen Teil des Mehls aufstäuben und kurz vermischen, dann das restliche Mehl mit der flüssigen Butter und Eiweiß dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook einen Teil des Mehls aufstäuben, kurz auf Stufe 3 verrühren, dann das restliche Mehl mit der flüssigen Butter und Eiweiß dazugeben und auf Stufe 4-6 zu einem glatten Teig verrühren.

3
Done

Den Teig in 10 Teile teilen. 1EL Öl auf die Backmatte geben und die Teigkugel darin leicht wälzen. Anschließend einen Strang kneten. Der Teig sollte außenherum leicht ölig sein.

4
Done

Nach Belieben Knoten oder Ringe formen und auf ein Backpapier legen. Für Knoten die Enden des Strangs kreuzen und einen Strang unter dem Knoten "verstecken".

5
Done

Mit einen Küchentuch abdecken und mind. 45min gehen lassen. Dafür am besten den Ofen kurz auf 50°C stellen, ausmachen und das Blech abgedeckt hineinschieben.

6
Done

Ofen auf 175°C vorheizen. Eigelb mit etwas Wasser mischen und die Knoten damit bestreichen. Nach Belieben Sesam und Schwarzkümmel aufstreuen und backen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
scharfer Senf
next
Buttermilch Panna Cotta mit Karotten-Topping
previous
scharfer Senf
next
Buttermilch Panna Cotta mit Karotten-Topping

Add Your Comment