0 0
Kısır – türkischer Bulgursalat

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
250g Bulgur*
120ml heißes Wasser
1 EL Paprikamark
5-8 Cocktailtomaten
eine halbe Salatgurke
eine halbe grüne Paprika
eine halbe Zwiebel
2 große Lauchzwiebeln
1 TL Sumak*
3EL gehackte Petersilie
2 TL Salz
2 EL Öl
6 EL Zitronensaft

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kısır – türkischer Bulgursalat

die türkische Antwort auf den deutschen Kartoffelsalat

Features:
  • Barbecue
  • vegetarisch

Wichtig ist, alles Gemüse fein zu schneiden. Der Bulgur sollte noch bissfest sein, damit der Salat etwas knackiger wird.

  • 30min
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Im August 2020 reist die kulinarische Weltreise durch die Türkei. Dass die Türkei kulinarisch viel mehr zu bieten hat, als den bei uns bekannten Döner, zeigen auch die vielfältigen Rezepte meiner Mitreisenden. Mein hier vorgestelltes Rezept stammt von meiner türkischen Arbeitskollegin, der ich an dieser Stelle nochmal Danke sagen möchte. Sie hat mich in die türkische Küche ihrer Familie eingeführt.

Das hier verwendete Sumak-Gewürz* war mir vorher unbekannt. Es stammt vom Essigbaum und kann sowohl als Salatgewürz, aber auch zu Fleisch oder Suppe gereicht werden. Der Geschmack ist salzig-säuerlich.

Wer noch mehr Lust auf die Kulinarik der Türkei bekommen hat, kann sich auch meine Rezepte zu Lahmacun, Rucola-Salat und vegetarischem Köfte anschauen.

(Visited 362 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Bulgur in eine große Schüssel geben und mit heißem Wasser verrühren. Der Bulgur sollte nur angefeuchtet sein. Er darf nicht pampig werden, sondern muss bissfest bleiben. 10min quellen lassen, danach durch Rühren auflockern.

2
Done

Während der Bulgur quillt, das Gemüse fein würfeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

3
Done

Das Paprikamark zum Bulgur geben und gut durchmischen, damit sich die Masse gleichmäßig färbt.

4
Done

Das feingehackte Gemüse dazu und kräftig durchrühren. Sumak und Petersilie ebenfalls untermischen.

5
Done

Lauchzwiebeln zum Schluss dazugeben und mit Zitrone, Salz und Öl abschmecken.

6
Done

Den fertigen Salat im Kühlschrank ca. 1h ziehen lassen.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
weiße Johannisbeer-Marmelade
next
rote Johannisbeer-Marmelade mit Erdbeer-Sirup
previous
weiße Johannisbeer-Marmelade
next
rote Johannisbeer-Marmelade mit Erdbeer-Sirup

10 Comments Hide Comments

So eine authentische Einführung hätte ich auch gut gebrauchen können. Mir „musste“ unser türkischer Lebensmittelhändler Rede und Antwort stehen ;)) Dein Kisir sieht jedenfalls sehr lecker aus.
Liebe Grüße
Christian

Add Your Comment