0 0
saftiger Schokoladenkuchen mit Zucchini

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
450g Zucchini entspricht ca. 2 Stück
200g Puderzucker
80g Öl entspricht 100ml
4 Eier
1 Pä. Vanillezucker*
350g doppelgriffiges Mehl*
1,5 TL Backpulver
50g Kakao
1 TL Zimt
100ml Milch
100g Schokotröpfchen
50g Kakaonibs*
200g dunkle Kuvertüre

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

saftiger Schokoladenkuchen mit Zucchini

knackige Kakaonibs treffen auf saftige Zucchini

Features:
  • Prep&Cook
  • Silikonform

Der Glanz der Schokoglasur erfordert eine lange Wartezeit. Wer den Kuchen zu früh aus der Form löst, bekommt unschöne matte und rauhe Stellen. Am besten etwas länger warten, als man eigentlich möchte.

  • 15min
  • 60min
  • Serves 6
  • Medium
  • 180°C

Ingredients

Directions

Share

Dies ist ja nicht mein erstes Rezept mit Zucchini beim Kuchenbacken. Vorher hatte ich immer „normalen“ Zucchinikuchen gebacken ohne viel Schnickschnack. Dieses Rezept stammt eigentlich vom Blog Caros Küche. Im Rahmen von Koch mein Rezept habe ich diesen tollen Blog kennenlernen dürfen.

Im Unterschied zu dem anderen Zucchini-Rezept ist bei diesem hier das Augenmerk auf Schokolade gelegt. Caros Rezept sieht nur Schokotropfen vor. Ich wollte es lieber etwas intensiver und habe Kakaonibs genommen. Dadurch, dass die Zucchini den Kuchen ohnehin nicht trocken werden lassen, sind die knackigen Kakaonibs ein toller Gegenspieler, die eine extra Kakao-Note hineinbringen.

(Visited 53 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Zucchini fein raspeln.
Bei Verwendung der Prep&Cook die feine Raspelscheibe einlegen und auf Stufe 5 raspeln. In eine separate Schüssel geben und die Raspelscheibe entfernen.

2
Done

Eier mit Puderzucker und Öl schaumig rühren.
Bei Verwendung der Prep&Cook den doppelten Schneebesen (alternativ das Knet-/Mahlmesser) einsetzen. Eier mit Puderzucker und Öl auf Stufe 5 für 30s schaumig schlagen.

3
Done

Mehl, Zimt und Vanillezucker zugeben und vermischen. Milch portionsweise zugießen und weiterrühren.
Bei Verwendung der Prep&Cook Mehl, Zimt und Vanillezucker zugeben. Auf Stufe 5 stellen und die Milch durch die Deckelöffnung eingießen. Für insgesamt 2min rühren.

4
Done

Kakao mit Schokodrops und Kakaonibs zugeben und nochmals gut verrühren. Zum Abschluss die geraspelten Zucchini unterheben.
Bei Verwendung der Prep&Cook Kakao mit Schokodrops und Kakaonibs zugeben und 1-2min auf Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Die geraspelten Zucchini zugeben und auf Stufe 4 weiterrühren.

5
Done

Teig in eine Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel bei Ober-/Unterhitze backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, damit der Gugelhupf nicht zu dunkel wird. Nach Backende aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Backform gründlich von Kuchenresten säubern.

6
Done

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Kuvertüre schmelzen. In die gesäuberte Gugelhupfform geben und bis zum Rand schwenken. Den Kuchen wieder hineinsetzen und ca. 4h aushärten lassen (am besten in den Kühlschrank stellen).

7
Done

Vor dem Servieren etwa 1h auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen. Die Schokolade kann dabei leichte Kondenstropfen bilden.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
orientalischer Pestoaufstrich
next
Kürbis-Käsekuchen
previous
orientalischer Pestoaufstrich
next
Kürbis-Käsekuchen

Add Your Comment