0 0
Kürbis-Käsekuchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Boden
125g Zwieback
100g Walnusskerne
100g Butter
Füllung
400g Hokkaido Kürbis DIe Menge bezieht sich auf fertig geschälten Kürbis
100ml Orangensaft
250g Zucker
1 Pä. Vanillezucker*
1/2 TL Zimt
4 Eier
750g Quark alternativ kann auch Frischkäse verwendet werden

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kürbis-Käsekuchen

Pumpkin Pie mal anders

Features:
  • Prep&Cook

Der Boden kann statt Zwieback auch mit Butterkeksen oder anderem Gebäck gemacht werden. Die Walnüsse sind optional, man kann natürlich auch einfach die Keksmenge erhöhen.

  • 1h
  • 40min
  • Serves 6
  • Medium
  • 180°C

Ingredients

  • Boden

  • Füllung

Directions

Share

Kürbiszeit bedeutet bei vielen Kürbissuppe oder gegrillter Kürbis. Ich bin eher Fan der süßen Variationen und mache deshalb lieber Kürbis-Orangen-Marmelade oder diesen Kürbis-Käsekuchen. Käsekuchen findet ihr auf dem Blog sowohl mit Herzen als auch mit Nutella. Hier jetzt also ein Rezept mit Kürbis.

(Visited 80 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Boden herstellen

Zwieback und Walnüsse in der Küchenmaschine zerkleinern.
Bei Verwendung der Prep&Cook das Ultrablade-Messer einsetzen und auf Stufe 10 kurz den Zwieback etwas zerkleinern, dann die Walnüsse zugeben und so lange zerkleinern, bis nur noch kleine Stückchen übrig sind.

2
Done

Butter schmelzen und mit der Keks-Nussmischung mischen. Anschließend in eine gefettete Springform drücken und in den Kühlschrank stellen.
Bei Verwendung der Prep&Cook die Keks-Nussmischung in ein anderes Gefäß geben und die Butter in der Schüssel bei 70°C ca. 1min auf Stufe 3 schmelzen. Keks-Nussmischung wieder dazugeben und auf Stufe 4 vermischen. Anschließend in eine gefettete Springform drücken und in den Kühlschrank stellen.

3
Done

Füllung

Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft in einem Topf ca. 10min dämpfen, anschließend pürieren.
Bei Verwendung der Prep&Cook den geschälten, zerkleinerten Kürbis in die Schüssel mit eingesetztem Knet-/Mahlmesser geben. 10min bei 95°C dämpfen, anschließend auf Stufe 10 für ca. 2min pürieren.

4
Done

Vanillezucker, Zimt und Zucker zum Kürbispüree geben und vermischen. Die Eier unterrühren und zum Schluss den Quark dazugeben. Es sollte eine homogene Masse entstehen.
Bei Verwendung der Prep&Cook Vanillezucker, Zimt und Zucker auf Stufe 5 mit dem Kürbispüree verrühren, anschließend die Eier untermischen. Abschließend den Quark dazugeben und auf Stufe 5 mind. 3min rühren lassen damit eine homogene Masse entsteht.

5
Done

Boden aus dem Kühlschrank holen und Füllung hineingeben. Im vorgeheizten Backofen backen und gut auskühlen lassen (mind. 2h).

6
Done

Wer möchte, kann vor dem Servieren noch mit Schokosauce dekorieren.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
saftiger Schokoladenkuchen mit Zucchini
next
Kürbis-Orangen-Konfitüre mit Marzipan
previous
saftiger Schokoladenkuchen mit Zucchini
next
Kürbis-Orangen-Konfitüre mit Marzipan

One Comment Hide Comments

Add Your Comment