Avocado Toast mit pochierten Eiern

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
4 Scheiben Toast
1 Avocado
4 Scheiben roher Schinken
Senf
Mayonnaise
Sprossen
Babyspinat
zum Pochieren
4 Eier
100ml Essig
1000ml Wasser
Topping
Avocado-Gewürz*
Pfeffer

Avocado Toast mit pochierten Eiern

gesunder Sattmacher

Features:
  • vegetarisch

Für die vegetarische Variante den Bacon durch würzigen Käse oder Schafskäse ersetzen.

  • 30min
  • Serves 2
  • Easy

Ingredients

  • zum Pochieren

  • Topping

Directions

Share

Kennt Ihr das auch, dass man keine Lust zu kochen hat? Bei uns gibt es dann häufig ein Allerlei aus dem Kühlschrank in Form eines Sandwiches. Deshalb kommt mir das Motto „Sandwiches“ diesen Monat von kochtopf.me genau richtig. Sarah von kinderkommtessen hat uns dazu eingeladen, die breite Varianz von Sandwiches zu zeigen. Denn ein Sandwich ist mehr als nur Belag zwischen zwei Broten. Bei mir gibt es einen Avocado Toast mit pochierten Eiern.

Pochierte Eier? Avocado Toast? Hört sich komplizierter an, als es tatsächlich ist. Denn wie gesagt, ein Sandwich lässt sich vielfältig variieren und wem pochierte Eier zu aufwändig sind, der nimmt einfach gekochte oder ein Spiegelei.

Avocado als Superfrucht sättigt super und ist als leichter Mittagspausen-Sattmacher genau richtig. Ich habe dieses Mal Spinat und Sprossen genommen, um meinen Toast aufzupeppen, manchmal wird es aber auch Salat und Tomate oder Gurken und Paprika. Einfach das, was ihr zuhause habt, könnt ihr nach Lust und Laune belegen.

Der Schinken lässt sich für Vegetarier durch Schafskäse oder würzigen Bergkäse ersetzen, aber auch Mozzarella macht sich gut im Avocado Toast. Also lasst Eurer Fantasie freien Lauf und kreiert mit uns ein Sandwich!

Noch mehr Rezepte mit Avocado gesucht? Wir wäre es mit einer veganen Blitz-Schokomousse, süßer Avocado-Creme oder einem Avocado-Basilikum-Dip?

(Visited 49 times, 5 visits today)

Steps

1
Done

Toastscheiben richtig kross toasten, entweder im Toaster oder im Ofen. Ich habe meinen Tefal Sandwichtoaster aus der Snackcollection dafür genommen.

2
Done

Babyspinat und Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.

3
Done

Eier pochieren

Eier pochieren ist mit den richtigen Werkzeugen einfacher als man denkt. Ich mache es mir leicht und pochiere in kleinen Küchensieben. Dazu einen Topf mit 1l Wasser und 100ml Essig erhitzen, bis Blasen aufsteigen, aber nicht zum Kochen bringen. Den Essig muss man zusetzen, damit das Eiweiß schneller gerinnt.
Die Eier am besten in kleine Schalen aufschlagen. Das Sieb nun ins heiße Wasser halten und das Ei hineingleiten lassen. Sobald das Eiweiß anfängt zu gerinnen, kann man das Sieb vorsichtig auf dem Boden absetzen. Mit den weiteren Eiern genauso verfahren. Ihr könnt auch mehrere Siebe gleichzeitig reinhängen.

4
Done

Wenn das Eiweiß anfängt fest zu werden (ca. nach 2min), mit einem großen Löffel vorsichtig am Rand entlangfahren und das Ei vom Sieb lösen. Es kann dann im heißen Wasser fertig garen.

Die Eier sollten insgesamt 4-5min sieden, je nachdem, ob ihr sie eher wachsweich oder fester haben wollt. Weiche Eier mit flüssigem Eigelb bekommt ihr schon nach 3min. Zum Herausnehmen einen Schaumlöffel benutzen. Ich gebe die Eier anschließend in eine Schüssel mit heißem Wasser aus dem Wasserhahn, damit sie bis zum Servieren warm bleiben und das Essigwasser drumherum abgespült ist.

5
Done

Während die Eier im Wasser sieden, noch schnell den Schinken in kleinen Stücken in einer Pfanne anbraten.

6
Done

Anrichten

Zwei Toastscheiben auf einen großen Teller legen. Mit Senf und Mayonnaise (kann auch vermischt werden) etwas dekorieren und anschließend etwas Babyspinat und den Schinken drauflegen.

7
Done

Die Avocado halbieren und in dünnen Scheiben auf den Schinken legen. Pro Person reicht eine halbe Avocado.

8
Done

Nun die pochierten Eier aufsetzen und mit Sprossen garnieren. Zum Abschluss nochmal Senf und Mayo drüber und mit Avocado-Gewürz und grobem Pfeffer bestreuen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

Kohlrabistücke mit Bärlauch eingelegt
previous
Bärlauch Kimchi
Kohlrabistücke mit Bärlauch eingelegt
previous
Bärlauch Kimchi

2 Comments Hide Comments

Add Your Comment