Quesadilla

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
800g Hähnchenbrust
1 Paprika
2 Zwiebeln
2 EL Chili con Carne-Gewürzmischung
1 Dose Mais
200g Cheddar
8 Tortillas

Quesadilla

Viva México!

Features:
  • Barbecue

Bei der Füllung kann man beliebig variieren. Meist werden Paprika, Mais, Pilze und Zwiebeln, aber auch verschiedene Fleischsorten oder Garnelen zum Füllen verwendet.

  • 20min
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Eines der Lieblingsgerichte meiner Kinder sind Fajitas. Eine Quesadilla (im Prinzip Käse-Tortilla) wird von den Zutaten her wie eine Fajita zubereitet, nur schlägt man die Tortilla nicht ein, sondern brät sie kross in der Pfanne an.

Normalerweise wird der Käse in die Mitte gegeben, Füllung dazu und dann mittig zusammengeklappt. Ich habe mich hier für die amerikanische Variante entschieden, bei der man zwei Tortillas übereinander legt, mit der Füllung dazwischen wie bei einem Sandwich. Dann nämlich kann man die Quesadilla im G3 Ferrari Pizzaofen* zubereiten. Nur 2min pro Seite, dann ist die Quesadilla fertig. Im Testbericht zu diesem tollen Ofen könnt ihr ihn auch in Aktion im Video sehen. Wer keinen Pizzaofen* hat, kann die Quesadilla genauso in der Pfanne oder auf dem Grill zubereiten.

Perfekt zur Quesadilla passen Sour Cream oder Guacamole. Wer den südamerikanischen Abend komplettieren will, kann auch noch Chimichurri, Pico de Gallo oder den argentinischen Hot Dog Choripán zubereiten.

 

(Visited 280 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Hähnchenbrust in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. 1 Zwiebel in halbe Ringe schneiden und mitbraten.

2
Done

Während die Hähnchenbrust gart, Paprika und die zweite Zwiebel klein schneiden. Mais abtropfen lassen.

3
Done

Wenn das Geflügel fertig ist, mit Chili con Carne-Gewürzmischung bestreuen und verrühren.

4
Done

Den Pizzaofen auf Stufe 2 anheizen und auf Temperatur kommen lassen. Unterdessen eine Tortilla auf die Schaufeln legen und mit etwas Käse, Fleisch, Gemüse und nochmal Käse belegen.

5
Done

Auf den Pizzastein gleiten lassen und eine zweite Tortilla darüberlegen und leicht andrücken. Deckel schließend und 2min warten.

6
Done

Anschließend die Quesadilla auf einen Teller legen, die Pizzaschaufeln darüberlegen, einen zweiten Teller drauf und umdrehen. Die Quesadilla von der anderen Seite nochmal 2min backen.

Das Wenden der Quesadilla klappt mit zwei Tellern am einfachsten. Wer in der Pfanne oder auf dem Grill brät, sollte sie ebenfalls mit zwei Tellern wenden. Geht einfach und macht keine Sauerei.

7
Done

Wenn die Quesadilla fertig ist, auf dem Teller vierteln und mit Sour Cream oder Guacamole servieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
asiatischer Schweinehals mit Sojasauce
next
Zitronen-Mohn-Cupcakes
previous
asiatischer Schweinehals mit Sojasauce
next
Zitronen-Mohn-Cupcakes

Add Your Comment