Fajitas

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
800g Fleisch
1-2 Zwiebeln
1 Paprika
2 EL Chili con Carne-Gewürzmischung
1 Becher saure Sahne
150g geriebener Käse
nach Belieben Guacamole
1 Dose Mais
8 Tortillas

Fajitas

VIva Mexiko!

Das Rezept eignet sich hervorragend, wenn man Fleischreste verwerten muss oder noch Kurzgebratenes übrig hat.

  • 30min
  • 20min
  • 10min
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Meine Kinder lieben dieses Essen. Man darf mit den Fingern essen und jeder kann sich seine Fajita selber zusammenstellen. Hat man noch Reste Pico de Gallo übrig, kann diese für die Füllung auch mit verwenden.

Für das Fleisch eignet sich meine eigene Chili con Carne-Gewürzmischung. Nicht zu scharf, aber dennoch würzig.

(Visited 276 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Fleisch (Rind, Hühnchen, Pute oder Schwein, auf jeden Fall etwas, was sich zum Kurzbraten eignet) in kleine, mundgerechte Stücke schneiden.

2
Done

In einer großen Pfanne etwas Fett erhitzen, das Fleisch darin anbraten, Paprika und Zwiebeln kurz mitbraten und zum Schluss würzen. Wer mag, kann auch noch etwas Tomatenmark dazugeben.

3
Done

Mais, Käse, saure Sahne und Guacamole jeweils in eine Schüssel geben und auf den Tisch stellen.

4
Done

Tortillas anfeuchten und kurz in der Mikrowelle/In der Pfanne/im Backofen erwärmen.

5
Done

Tortilla auf den Teller legen, nach Belieben füllen, zusammenklappen und genießen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Guacamole
next
Pajeori mit Lauch
previous
Guacamole
next
Pajeori mit Lauch

Add Your Comment