Schaschlik-Spieße

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500g Gulasch
2-3 Paprika
3 Zwiebeln
150ml Fleischbrühe
250g HELA Curry Ketchup*
nach Belieben Salz
nach Belieben Pfeffer
2 TL Thymian
500g Tomaten passiert
8 Holzspieße

Schaschlik-Spieße

butterzartes Fleisch am Spieß

Features:
  • Cook4Me+

Schaschlik ist ein traditioneller Imbiss und stammt ursprünglich aus dem Kaukasus. Normalerweise wird das Fleisch über mehrere Tage eingelegt, damit es zarter wird. Hier übernimmt das Zartmachen der Schnellkochtopf.

  • 30min
  • 20min
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Schaschlik hat immer das Problem, dass das Fleisch in der Mitte durch sein muss, ohne den Spieß außen zu verbrennen. Stunden- oder gar tagelanges Marinieren ist das zweite Hemmnis. Mit der Cook4Me+* ist hingegen alles in 25min fertig. Das Fleisch wird butterzart und die Sauce ist ein Genuss.

(Visited 366 times, 2 visits today)

Steps

1
Done

Paprika in große Stücke schneiden, Zwiebeln vierteln. Mind. 2h die Holzspieße wässern, damit das Fleisch nicht anklebt..

2
Done

Die Holzspieße mit etwas Öl einreiben und dann abwechselnd Paprika, Zwiebeln und Fleisch aufstecken.

3
Done

Die Spieße portionsweise rundherum in etwas Öl anbraten.

4
Done

Alle Spieße im Topf aufschichten und mit den restlichen Zutaten übergießen und würzen.

5
Done

Im Schnellkochtopf 20min unter Druck garen. Anschließend mit Brot oder Kartoffelspalten/Pommes servieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Jjapaguri – Ram-Don aus dem Film Parasite
next
Kartoffel-Rosen
previous
Jjapaguri – Ram-Don aus dem Film Parasite
next
Kartoffel-Rosen

One Comment Hide Comments

Add Your Comment