Russischer Zupfkuchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Boden und Belag
125g Butter
100g Zucker
1 Ei
30g Kakao
225g Mehl
1/2 Pä. Backpulver
Füllung
125g Butter
125g Zucker
3 Eier
1 Pä. Vanillepudding-Pulver
1 Pä. Vanillezucker*
1 EL Zitronensaft
500g Quark

Russischer Zupfkuchen

ein beliebter Klassiker

Features:
  • Prep&Cook

der Teig für den Belag kann sehr gut dem Anlass entsprechend ausgerollt und ausgestochen werden

  • 1h35min
  • 45min
  • 50min
  • Serves 6
  • Hard
  • 175°C

Ingredients

  • Boden und Belag

  • Füllung

Directions

Share

Ich mache gerne zu Anlässen den Zupfkuchen, wo ich was auf den Kuchen schreiben möchte. Wer es etwas fruchtiger mag, probiert die karibische Variante mit Bananen und Kokosmilch aus.

(Visited 282 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Boden und Belag herstellen

Butter, Ei, Zucker und Kakao schaumig rühren und nach und nach das Mehl mit dem Backpulver vermischt hinzugeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen, alle Zutaten hineingeben und zu einem Teig auf Stufe 6-8 verarbeiten.

2
Done

Zwei Drittel des Teiges in eine Springform drücken, der Rand sollte gute 3cm hoch sein. Den restlichen Teig und die Springform in den Kühlschrank stellen.

3
Done

Füllung

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

4
Done

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Puddingpulver, Vanillezucker, Zitronensaft und Quark unterrühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Erst Butter, Zucker und Eigelb auf Stufe 5-7 schaumig rühren, dann Puddingpulver, Vanillezucker, Zitronensaft und Quark auf Stufe 5-7 unterrühren.

5
Done

Zum Schluss den Eischnee unterheben und die Füllung in die Form geben.

6
Done

Aus dem restlichen dunklen Teig den Belag formen (ausrollen und ausstechen oder zupfen). Für verschiedene Anlässe kann man auch Zahlen und Buchstaben schneiden.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Rotweinkuchen nach Omas Rezept
next
Rote Linsen Salat
previous
Rotweinkuchen nach Omas Rezept
next
Rote Linsen Salat

Add Your Comment