0 0
Rotweinkuchen nach Omas Rezept

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
300g Butter
300g Zucker
2 Pä. Vanillezucker*
5 Eier
375g Mehl
1 Pä. Backpulver
100g Kakao
250ml Rotwein
150g Schokostreusel

Rotweinkuchen nach Omas Rezept

Rotwein und Schokolade in perfekter Kombination

Features:
  • Prep&Cook

Die Teigmenge reicht für einen Gugelhupf. Für eine Springform reichen 2/3 der angegebenen Mengen, bei einer Kastenform die Hälfte. Der Rotwein kann trocken oder lieblich sein, das ist egal.

  • 90min
  • 20min
  • 70min
  • Serves 6
  • Easy
  • 175°C

Ingredients

Directions

Share

Ich bereite den Kuchen gerne 1-2 Tage vorher schon zu, damit er Zeit hat zum Ziehen. Das Aroma des Rotweins kommt dadurch besonders zur Geltung.

(Visited 46 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Butter mit Zucker schaumig rühren, dann nacheinander die Eier zugeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen und die Zutaten 2min auf Stufe 5 rühren.

2
Done

Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und abwechseln mit dem Rotwein zugeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook die trockenen Zutaten zugeben und während des Rührens auf Stufe 6 den Rotwein durch die Deckelöffnung zugießen. Zum Schluss noch kurz auf Stufe 10 durchrühren.

3
Done

Zum Schluss die Streusel einrühren und in eine Gugelhupfform füllen. Auf mittlere Schiene backen.

Bei Verwendung der Prep&Cook die Schokostreusel zugeben und auf Stufe 4 langsam einrühren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Rhabarber Crumble mit Haferflocken
next
Russischer Zupfkuchen
previous
Rhabarber Crumble mit Haferflocken
next
Russischer Zupfkuchen

Add Your Comment