Mohnspätzle mit Kirschen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Spätzleteig
300g Gelbweizenmehl
3 Eier
150ml lauwarmes Wasser
1/2 gestr. TL Salz
2 EL Zucker
für das Nudelwasser 2 EL Salz
Kirschkompott
1 Glas Kirschen
1 EL Speisestärke
Mohnschmelze
3 EL gemahlener Mohn
1 EL Puderzucker
3 EL Butter

Mohnspätzle mit Kirschen

die süße Schwester der Kässpätzle

Features:
  • Mühlenperle
  • vegetarisch

Gelbweizenmehl ist eine pigmentreiche Getreidesorte, die durch Carotin und Lutein eine hellgelbe Farbe bekommt. Dadurch ist dieses Mehl besonders zur Herstellung von Spätzle geeignet.

  • 45min
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

  • Spätzleteig

  • Kirschkompott

  • Mohnschmelze

Directions

Share

Bei Koch mein Rezept lernt man viele tolle Blogs kennen. So habe ich das Vergnügen gehabt, bei Nadine in ihrem Möhreneck herumzustöbern. Diesen tollen Blog stelle ich euch hier etwas genauer vor.

Dr Schwob wird groß mit Spätzla ond Soß‘! Da ich in Schwaben wohne, war klar, dass ich unbedingt ihre Mohnspätzle nachkochen muss. Ob der gemeine Schwabe aber Mohnspätzle kennt? Das musste ich sofort ausprobieren.

Bei der Kunstmühle Benz* hatte ich gerade passend ein Gelbweizenmehl entdeckt, da stand der Spätzleherstellung nichts mehr im Wege. Und herausgekommen ist ein wundervolles süßes Hauptgericht oder als kleinere Portion auch als Nachspeise. Meine Meinung: Die Schwaben verpassen was, wenn sie nur bei Kässpätzle bleiben!

Wer sich noch ein weiteres Rezept aus dem Möhreneck probieren möchte, sollte unbedingt den Baumkuchen anschauen.

(Visited 155 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Mehl, Salz und Zucker mit den Eiern mischen.

2
Done

Nach und nach das Wasser einarbeiten, bis ein glatter, zähflüssiger Teig entsteht. 30min quellen lassen.

3
Done

Solange der Teig quillt, die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Den Kirschsaft in einen kleinen Topf geben, etwas Saft zurückbehalten und mit der Speisestärke aufrühren. Den restlichen Kirschsaft zum Kochen bringen, den Stärke-Saft dazugeben und andicken lassen. Den Herd ausstellen und die Kirschen mit dem angedickten Saft vermischen.

4
Done

Einen großen Topf mit mind. 3l Wasser und 2 EL Salz zum Kochen bringen und die Spätzle hineinschaben/reiben/drücken. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in ein Sieb zum Abtropfen geben.

5
Done

In einer großen Pfanne die Butter zerlassen und den Mohn mit dem Puderzucker gemischt hineingeben. Kurz anbraten und dann die Spätzle dazugeben. Gut durchmischen und mit den Kirschen zusammen reichen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Baumkuchen
next
Teriyaki-Pfanne
previous
Baumkuchen
next
Teriyaki-Pfanne

Add Your Comment