Stollen-Konfekt mit Quark

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
50g Butter
80g Zucker
1 Ei
125g Quark
2 TL Winterzaubergewürz* alternativ Stollengewürz
200g Mehl
1/2 Pä. Backpulver
75g Mandeln gemahlen
25g Mandeln gehackt
100g Rosinen
20ml Grand Marnier*
zum Bestreichen
50g Butter
30-50g Puderzucker

Stollen-Konfekt mit Quark

da kommt Weihnachtsstimmung auf

Features:
  • Prep&Cook
  • Weihnachten

Ohne Orangeat, dafür mit leckerem Grand Marnier. Wer den Alkohol weglassen möchte, nimmt stattdessen einfach Amarettosirup oder Milch.

  • 30 min
  • 15min
  • Serves 6
  • Easy
  • 180°C

Ingredients

  • zum Bestreichen

Directions

Share
image_pdf

Normalerweise ist Weihnachtsstollen nicht nach meinem Geschmack: zu groß, zu fest und zu viel Orangeat. Dieses Stollenkonfekt hingegen ist wunderschön mundgerecht und locker durch den Quark. Der Zusatz von Grand Marnier gibt eine leckere Orangennote, ohne das man Orangeat zugeben muss.

Mit diesem Rezept bin ich dieses Jahr zum ersten Mal bei Yushka von Sugarprincess und ihrem Christmas Cookie Club dabei. Jeden Tag bis Heiligabend findet Ihr bei ihr ein weihnachtliches Rezept und könnt sogar tolle Preise gewinnen. Also nichts wie los zum SCCC2021-Gewinnspiel!

(Visited 722 times, 4 visits today)

Steps

1
Done

Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Anschließend den Quark mit den gemahlenen Mandeln untermischen.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Butter, Zucker und Ei in die Schüssel geben und auf Stufe 5 für 1min rühren. Anschließend den Quark kurz einrühren, danach gemahlene Mandeln und Winterzaubergewürz zugeben.

2
Done

Das Mehl mit dem Backpulver gemeinsam untermischen und zum Schluss die Rosinen mit den gehackten Mandeln und dem Grand Marnier zugeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Mehl mit dem Backpulver darüberstäuben und auf Stufe 5 für 2min kneten. Zum Schluss die Rosinen mit den gehackten Mandeln dazugeben, auf Stufe 4 stellen und durch die Deckelöffnung den Grand Marnier hinzugießen.

3
Done

So lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist, der sich von der Schüssel löst. Anschließend kleine Bällchen formen und auf ein Blech legen. Die Bällchen dürfen ruhig etwas unförmig sein, das gibt nachher Abwechslung. Bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Das Stollenkonfekt sollte dabei möglichst hell bleiben.

4
Done

Während dem Backen Butter schmelzen. Die noch heißen Bällchen mit der flüssigen Butter bestreichen und anschließend in Puderzucker wälzen.

5
Done

Auf ein Gitter legen und komplett auskühlen lassen. Danach in eine dicht schließende Dose packen, dann halten sie mindestens 3 Wochen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Badische Nussecken
next
Bratapfel-Tiramisu
previous
Badische Nussecken
next
Bratapfel-Tiramisu

4 Comments Hide Comments

Hallo Zoe,
das klingt lecker. Ich werde jedoch die Rosinen weglassen und statt dessen Feigen ganz klein schneiden und untermengen.
Dir und deiner Familie besinnliche Adventstage.
Bettina

Add Your Comment