Pistazien-Mandel-Hippen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

1 Eiweiß
50g Zucker
2 EL Mehl
1 EL gehackte, ungesalzene Pistazien
40g Mandeln gemahlen
3 Tr. Bittermandelaroma
3 EL zerlassene Butter

Pistazien-Mandel-Hippen

Hippen sind echt hip!

Features:
  • Weihnachten

Die Menge reicht für 12 ca. Handeteller große Hippen.

  • 15min
  • 12-15min
  • Medium
  • 160°C

Ingredients

Directions

Share

Hippen gibt es in vielen Varianten. Ich mache dieses Rezept gerne bevor oder nachdem ich Nougatstangen gemacht habe, weil ich dann viel Eiweiß übrig habe. Ein anderes Rezept, um viel Eiweiß zu verarbeiten, sind Bärentatzen.

(Visited 193 times, 2 visits today)

Steps

1
Done

Eiweiß mit Zucker leicht verquirlen, restliche Zutaten nacheinander dazugeben, Butter zum Schluss.

2
Done

Den Teig in etwa walnussgroße Häufchen auf ein Blech geben und mit einem Löffel so flach wie möglich drücken.

3
Done

Auf mittlerer Schiene backen, die Hippen sollten nicht bräunen. Nach dem Backen die noch heiße Hippe mit einem Palettenmesser aufnehmen und über ein Nudelholz oder Glas legen, um sie zu biegen. Kurz abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Chia-Vanillekipferl
next
Vanillekipferl
previous
Chia-Vanillekipferl
next
Vanillekipferl

Add Your Comment