Mini Amerikaner

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
100g Butter
75g Zucker
1 Pä. Vanillezucker*
2 Eier
300g Mehl
1/2 Pä. Backpulver
75ml Milch
Verzierung
125g Puderzucker
2-3EL Zitronensaft
nach Belieben Streudekor

Mini Amerikaner

Happy Birthday!

Features:
  • Prep&Cook + WMF Avantgarde

Egal ob Streusel, Schokolinsen, Gummibärchen oder auch flüssige Schokolade - hier kann man seine innere Dekoqueen rauslassen!

  • 30min
  • 20min
  • Serves 6
  • Easy
  • 175°C

Ingredients

  • Verzierung

Directions

Share

Es gibt etwas zu feiern! Kaum zu glauben, aber ich betreibe meinen Blog mittlerweile seit 3 Jahren. 3 Jahre voller Rezepte, voller neuer Ideen (und Kitchen fails!), sowie interessante Blogger, die mich bei den Blogevents von Leckeres für jeden Tag, KochMeinRezept und auf der kulinarischen Weltreise begleitet haben.

Zur Feier des Tages habe ich mit meinen Kindern Mini Amerikaner vorbereitet. Perfekt für den Kindergeburtstag können Kinder hier nach Lust und Laune verzieren. Bei Streudekor, Schokolinsen, Gummibärchen oder auch mit flüssiger Schokolade kann man sich hier nach Herzenslust austoben. Und weil sie so schön klein sind, kann man auch mehrere davon essen, versprochen!

Ich habe die Amerikaner am Nachmittag vorher zubereitet und am nächsten Tag mit den Kindern verziert. Dieses Rezept lässt sich also auch super vorbereiten für einen Kindergeburtstag, wo man mit den Kindern gemeinsam verzieren kann, dann sollen die kleinen Racker was spielen und hinterher kann man gemeinsam essen.

(Visited 631 times, 3 visits today)

Steps

1
Done

Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren, Eier unterrühren. Anschließend Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Milch zur Buttermasse geben. Es sollte eine spritzfähige Masse entstehen, evtl. noch etwas Milch nachgeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Butter, Vanillezucker und Zucker auf Stufe 6 für 2min schaumig rühren. Die Eier zugeben und 1min auf gleicher Stufe weiterrühren. Anschließend Mehl mit Backpulver vermischen und auf Stufe 5 vermischen. Dabei die Milch durch die Deckelöffnung einfließen lassen. Es sollte eine spritzfähige Masse entstehen, evtl. noch etwas Milch nachgeben.

2
Done

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und mit einer großen Tülle runde Taler mit ausreichend Abstand auf ein Backblech spritzen. Die Spritzstelle am Schluss mit einem Messer etwas glatt machen.

3
Done

Das Blech auf mittlerer Schiene bei 175°C Ober-/Unterhitze backen. Darauf achten, dass die Amerikaner nicht dunkel werden.

4
Done

Wenn die Taler ausgekühlt sind, den Puderzucker mit etwas Zitronensaft anrühren und die Amerikaner damit bestreichen. Mit Streudekor verzieren und trocknen lassen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Rhabarberkuchen nach Omas Art
next
Orangennudeln mit Schokoladensauce
previous
Rhabarberkuchen nach Omas Art
next
Orangennudeln mit Schokoladensauce

3 Comments Hide Comments

Alles erdenklich Gute und Wünschenswerte, Dir, zum Blog-Geburtstag, fürs neue Lebensjahr und seemeilenweit darüber hinaus! Lass Dich gebührend feiern, verwöhnen und genießt die famosen Backteile! Große Gratulationsgrüße! 😊

Add Your Comment