Lebkuchen Nürnberger Art nach Omas Hausrezept

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Lebkuchen Nürnberger Art nach Omas Hausrezept

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Lebkuchen?

Features:
  • Prep&Cook
  • Weihnachten

Wer keine schokolierten Lebkuchen mag, der kann auch mit einer Puderzucker glasieren.

  • 45min
  • 20-25min
  • Medium
  • 140°C

Ingredients

Directions

Share

Bei anderen Lebkuchenrezepten werden die Lebkuchen meist hart und man muss sie etwas lagern, damit sie weicher werden. Dieses Familienrezept meiner Oma ist aber anders. Es ergibt ca. 40 Lebkuchen mit 50mm Durchmesser.

(Visited 399 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Eier und Zucker schaumig rühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Eier und Zucker in die Schüssel geben und 1min auf Stufe 5 schaumig schlagen.

2
Done

Hirschhornsalz mit Haselnüssen, Mandeln und Lebkuchengewürz vermischen. Zur Eiermischung geben und verrühren. Zitronat/Orangeat kurz unterrühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook wie oben verfahren, auf Stufe 5 rühren.

3
Done

Masse zu Kugeln formen, auf Oblaten legen und mit der Handfläche flach drücken. Backen und auskühlen lassen.

4
Done

Kuvertüre schmelzen und Lebkuchen damit überziehen. Alternativ Puderzucker mit Wasser anrühren und glasieren.

5
Done

Wer möchte, kann zweifarbig schokolieren. Dazu die Lebkuchen mit dunkler Kuvertüre bestreichen. Einen Punkt weiße Kuvertüre in die Mitte setzen und mit einem Holzstäbchen ein sternförmiges Muster ziehen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Sternenboten
next
Nutella-Kekse
previous
Sternenboten
next
Nutella-Kekse

Add Your Comment