gegrillter Pak Choi

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Pak Choi
1 EL geröstetes Sesamöl*
1 EL Sojasauce*
1 EL Sweet Chili Sauce

gegrillter Pak Choi

Wer will schon immer Nudelsalat?

Features:
  • Barbecue

Alternativ eignet sich auch Spitzkohl in Scheiben geschnitten für diese Marinade.

  • 5min
  • 10-15min
  • Serves 1
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Salat grillen ist mittlerweile gar nicht mehr so ungewöhnlich. Rotkohlsteaks, gegrillter Spitzkohl oder auch mein koreanischer gegrillter Chicoree sieht man öfter auf dem Grill. Heute also Pak Choi. Den habe ich auch schonmal mit Rindfleisch in der Heißluftfritteuse zubereitet. Dieses Mal in einer etwas anderen Marinade auf dem Grill als Beilage. Wer es einfacher mag, kann den Pak Choi auch in mundgerechte Stücke schneiden und marinieren, allerdings sehen die Hälften schöner auf dem Teller aus als die kleingeschnittenen Blätter. Und keine Angst, wenn die oberen grünen Teile schnell dunkel werden, das ist vor allem die Sojasauce, die schmecken nicht verbrannt.

Das passende Fleisch könnt ihr sehr gut mit der Marinade vom Rezept für asiatisches Schweinefleisch einlegen. Auch Dakkochi, ein eingelegtes Hähnchen, passt hier wunderbar. Wer lieber Rindfleisch mag, der sollte sich die Marinade für Galbi, die koreanische Rinderrippe, anschauen.

Alle Rezepte rund ums Thema Grillen findet ihr in der Kategorie Barbecue. Außerdem habe ich Euch eine Zusammenstellung meiner 8 besten Salate zum Grillen sowie 8 perfekte Dips und Grillsaucen auf dem Blog.

(Visited 53 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Pak Choi längs halbieren und am Stück putzen. Die Marinade herstellen.

2
Done

Die Hälften mit der Marinade bestreichen. Mind. 30min. ziehen lassen.

3
Done

Die Hälften mit der Schnittseite nach unten in eine grillfeste Schale legen. Von beiden Seiten anbraten. Die unteren Teile sollten ruhig etwas knackig bleiben, die Schnittkanten sollen schön bräunen.

4
Done

Bis zum Servieren warm halten und mit der restlichen Marinade beträufeln.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Stockbrot
next
Minipancake-Spieße
previous
Stockbrot
next
Minipancake-Spieße

Add Your Comment