Flammendes Herz

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
250g weiche Butter
120g Puderzucker
1 Ei
1 EL Sissi's Sünd* alternativ 1/2 TL Zimt
300g doppelgriffiges Mehl*
50ml Milch
25g Kakao
150g dunkle Kuvertüre

Flammendes Herz

Und für wen entflammt Dein Herz?

Features:
  • Mühlenperle
  • Ostern
  • Prep&Cook
  • Weihnachten

Statt Nutella kann man das Spritzgebäck auch mit Marmelade bestreichen. Dafür eignet sich sowohl Himbeer- als auch Erdbeermarmelade gut.

  • 1h10min
  • 1h
  • 10min
  • Serves 6
  • Hard
  • 175°C

Ingredients

Directions

Share

Ob hell oder dunkel, das flammende Herz gefüllt mit Nutella ist immer eine Sünde wert.

(Visited 219 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Zimmerwarme Butter mit Puderzucker, Ei und Sissi's Sünd vermischen.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Zimmerwarme Butter mit Puderzucker, Ei und Sissi's Sünd auf Stufe 5 für 1min vermischen.

2
Done

Mehl und Kakao dazugeben und zusammen mit der Milch zu einem cremigen, gleichmäßigen Teig verarbeiten.

Bei Verwendung der Prep&Cook Mehl und Kakao dazugeben und auf Stufe 3 langsam weiterrühren lassen. Durch die Deckelöffnung die Milch eingießen. Insgesamt ca. 5min gründlich rühren lassen. Zum Schluss für 10-20s auf Stufe 8 vermischen.

3
Done

Teig in einen Spritzbeutel/eine Teigpresse füllen und Dreiecke, Stangen oder Kringel auf ein Backpapier spritzen. Dabei gut Abstand lassen. Anschließend auf mittlerer Schiene backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

4
Done

Eine Hälfte mit Nutella beschmieren und die andere leicht andrücken. Anschließend mit flüssiger Kuvertüre verzieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
koreanische Hackfleischbällchen
next
Karotten-Aufstrich
previous
koreanische Hackfleischbällchen
next
Karotten-Aufstrich

Add Your Comment