Raffaello Pudding

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
25 Raffaello*
500ml Milch
15g Speisestärke
25g Zucker

Raffaello Pudding

So schmeckt der Sommer...

Features:
  • Prep&Cook + WMF Avantgarde

Lässt sich super vorbereiten für viele Gäste. Die Raffaello-Kugel zum Garnieren erst kurz vor dem Servieren aufsetzen.

  • 20min
  • 4min
  • Serves 6
  • Easy
  • 115°C

Ingredients

Directions

Share

Mögt Ihr Raffaello auch so gerne wie ich? Egal ob Sommer oder Winter, diese kleinen Kokos-Bällchen sind immer lecker. Und wer davon nicht genug bekommen kann, sollte diesen Raffaello Pudding unbedingt mal probieren. Gehackte Rafaello in einem Sahnepudding, einfach nur lecker!

Ein Löffel von diesem Nachtisch lässt einen allen Ärger vergessen und man denkt an Karibik, sanftes Meeresrauschen und einfach nur die Seele baumeln lassen. Könnt Ihr Euch noch an die Raffaello-Werbung erinnern? Die große blonde Frau mit diesem riesigen weißen Hut, Palmen, Eiswürfel… Und genauso schmeckt dieser Raffaello Pudding, nach Urlaub und Entspannung pur! Deshalb ist dieses Rezept auch mein Beitrag zum Blogevent Nr. CXCIII mit dem Thema „Happy Bubble – Koch Dich glücklich“ von Zorra von Kochtopf.me gemeinsam mit Gastgeberin Maria von Das Mädel vom Land. Denn was macht einen glücklicher als das Gefühl von Entspannung, Auszeit und Sonne?

Noch mehr Wohlfühlrezepte findet ihr im Blog z. B. mit meinen Waffelrezepten (Waffeln gehen immer, oder?) oder dem niederländischen Butterkuchen, der schmeckt himmlisch nach Butter und Teig und…pures Glück einfach! Bei wem eher mit pikanten Rezepten die innere Ruhe einkehrt, dem sei ein filmreifes Jjapaguri aus dem Film Parasite (Nudeln sind ja auch ein absolutes Comfort Food) oder auch das klassische Rindergulasch meiner Oma ans Herz gelegt.

(Visited 615 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Soviele Raffaello beiseite legen, wie man später Gläser machen möchte zur Dekoration (bei mir 8 Stück). Die restlichen Raffaello in die Minischüssel geben und auf Stufe 10 pürieren.

Alternativ in einem Mixer zerkleinern.

2
Done

Milch und Zucker in einem Topf mit der Raffaello-Masse erhitzen. Etwas Milch (ca. 50ml) zurückhalten um die Speisestärke anzurühren. Wenn die Milch kocht vom Herd nehmen, die Speisestärke einrühren und 1min weiterrühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook den Schlag-/Rühraufsatz einsetzen. Milch, Zucker und Raffaello-Masse in die Schüssel geben. Etwas Milch (ca. 50ml) zurückhalten um die Speisestärke anzurühren. Auf Stufe 3 bei 110° rühren, bis die Milch anfängt zu kochen. Die Speisestärke-Mischung durch die Deckelöffnung zugeben und weiterrühren lassen. Temperatur auf 0°C stellen und auf Stufe 5 weiterrühren, bis ein Pudding entsteht.

3
Done

Den Pudding in Gläser oder Schälchen füllen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit einer Raffaello-Kugel jeweils dekorieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Kaiserschmarrn nach Johann Lafer
next
Rhabarberkuchen nach Omas Art
previous
Kaiserschmarrn nach Johann Lafer
next
Rhabarberkuchen nach Omas Art

2 Comments Hide Comments

Liebe Zoe,
das lacht mich so an … Etwas Ähnliches habe ich vergangenen Sommer auch einmal für Gäste gemacht, da waren noch Himbeeren und Erdbeeren dabei. Es hat allen sehr gut geschmeckt.
Vielen Dank für dein tolles Rezept und alles Liebe,
Maria

Add Your Comment