Blueberry Cakepops

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
20g Butter
40g Zucker
2 Eier
250ml Milch
380g Mehl
1/2 Pä. Backpulver
50ml Mineralwasser
125g Heidelbeeren

Blueberry Cakepops

leckere Heidelbeeren geben einen fruchtigen Geschmack

Features:
  • Prep&Cook

Die Cakepops sind Pfannkuchenteig zum Essen mit der Hand, einfach lecker!

  • 10min
  • 6-8min
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Der kleine Bruder zum Blueberry Muffin. Die Teiggrundlage ist hier eine Pfannkuchenmischung, deshalb ist der Teig etwas krosser und fester.

Den Grundteig für Cakepops findet ihr hier. Auch eine Version von Quarkbällchen aus dem Cakepop-Maker findet ihr bei uns.

(Visited 165 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Zimmerwarme Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen und die Zutaten 2min auf Stufe 5 verrühren.

2
Done

Mehl mit Backpulver mischen und anschließend abwechselnd mit der Milch und dem Mineralwasser unterrühren. Zum Schluss die Heidelbeeren zugeben und von Hand verrühren, damit sie nicht kaputt gehen.

Bei Verwendung der Prep&Cook die Zutaten abwechselnd zugeben und immer wieder auf Stufe 5-6 verrühren, zum Schluss kurz auf Stufe 9 schalten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Das Messer rausnehmen und die Heidelbeeren von Hand mit einem Löffel unterrühren

3
Done

Den Cakepop-Maker heiß werden lassen, die Kuhlen mit einem Trennspray oder Butter einfetten und jeweils eine kleine Menge Teig hineingeben. Anschließend backen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Menge ergibt ca. 50 Cakepops.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Bananen-Quark-Pancakes
next
Schoko-Cakepops
previous
Bananen-Quark-Pancakes
next
Schoko-Cakepops

Add Your Comment