Rösti-Auflauf

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500g Kartoffeln
100g Speck gewürfelt
1 Zwiebel
150g Naturjoghurt
1 EL Senf
130g geriebener Käse
4 Eier

Rösti-Auflauf

nicht schweizerisch, aber richtig lecker!

Features:
  • Ostern

Rösti-Variante mit Pfiff

  • 90min
  • 30min
  • 60min
  • Serves 4
  • Medium
  • 150°C

Ingredients

Directions

Share

Diese Rösti-Variante kann man leicht für mehrere Personen zubereiten, da sie im Ofen gemacht wird. Mit dem Spiegelei in der Mitte auch ein echter Blickfang auf dem gedeckten Tisch.

(Visited 723 times, 9 visits today)

Steps

1
Done

Kartoffeln schälen und reiben, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.

2
Done

Zwiebeln würfeln und in etwas Butter 5min anbraten. Speck dazu und einige Minuten mitbraten.

3
Done

Herdplatte ausmachen, Kartoffeln dazu und gut durchmischen.

4
Done

Joghurt, Senf und Käse vermischen, zum Kartoffelmix geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5
Done

Mischung in eine gefettete Auflaufform geben und im heißen Ofen ca. 50min backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.

6
Done

Form aus dem Ofen nehmen. Mit einem Löffel 4 Kuhlen in den Kartoffelmix drücken und in jede Kuhle ein Ei schlagen. Weitere 6-8min backen, bis das Eiweiß stockt.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Vanille-Tonkabohnen-Muffins
next
Hefeteig Grundrezept
previous
Vanille-Tonkabohnen-Muffins
next
Hefeteig Grundrezept

Add Your Comment