Hefeteig Grundrezept

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500g Mehl
100g Zucker
1 Würfel Hefe
30g geschmolzene Butter
180ml lauwarme Milch
2 Eier

Hefeteig Grundrezept

ein Teig für alle Gelegenheiten

Features:
  • Ostern
  • Prep&Cook

ob zu Ostern oder zu anderen Anlässen, Hefegebäck darf da nie fehlen

  • 2h30min
  • 2h
  • 30min
  • Serves 6
  • Easy
  • 170°C

Ingredients

Directions

Share

Am liebsten verwende ich immer noch diese Mischung. Sie braucht zwar etwas länger, aber man wird mit einem umso luftigeren Teig belohnt. Außerdem ist dieses Rezept todsicher, er ist bei mir noch nie nichts geworden. Am Besten im Ofen gehen lassen, dann klappt es garantiert.

(Visited 3.084 times, 18 visits today)

Steps

1
Done

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl mit Zucker in eine Schüssel geben und eine Kuhle machen, darin die Milchmischung eingießen, Mehl darüberstäuben und 15min abgedeckt ruhen lassen.

2
Done

Durchkneten, dann die geschmolzene Butter und beide Eigelb (das Eiweiß für später aufheben) hinzufügen.

Bei Verwendung der Prep & Cook alles zusammen reingeben und Teigprogramm P2 starten und weiter bei Schritt 4.

3
Done

Danach abgedeckt im Warmen 1h gehen lassen. Ich mache dazu gerne den Backofen auf 50°C an, schalte aus und stelle die Schüssel mit einem Küchentuch abgedeckt rein.

4
Done

Jetzt den Teig gut zusammenkneten und drei feste Rollen formen. Einen Zopf flechten, nochmal 30min abgedeckt gehen lassen.

Bei Verwendung der Prep&Cook den Teig kurz auf Stufe 4 kneten, dann herausnehmen, Rollen formen und flechten.

5
Done

Zum Abschluss den Zopf mit dem aufgehobenen Eiweiß bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen, falls gewünscht. Im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Rösti-Auflauf
next
Nutella-Blume
previous
Rösti-Auflauf
next
Nutella-Blume

Add Your Comment