Gegrillte Ananas auf Kokosjoghurt

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Dose Ananas alternativ 1/2 frische Ananas
2 EL Olivenöl
2 TL Spicebar Südseetraum* alternativ Salz, Kurkuma und Zitronenschale mit Zucker mischen
Joghurtcreme
500g Naturjoghurt
2 EL brauner Zucker
50g Kokosflocken
1 Pä. Tonkazucker*
1 TL Zitronenschale gerieben*

Gegrillte Ananas auf Kokosjoghurt

Karibik auf dem Grill

Features:
  • Barbecue

Der Nachtisch lässt sich auch gut mit Mango, Nektarinen und Papaya variieren.

  • 15min
  • 15min
  • Serves 8
  • Easy

Ingredients

  • Joghurtcreme

Directions

Share

Habt Ihr dieses Jahr eine Silvesterparty geplant oder seid zu einer Party eingeladen? Wir haben vor einigen Jahren mit Freunden ein Silvestergrillen veranstaltet und jeder sollte was mitbringen. Beim Grillen kommt schnell die Frage nach einem Nachtisch auf, so dass sich ein Dessert vom Grill immer größerer Beliebtheit erfreut. Egal ob einfache Schoko-Bananen oder karamellisierte Früchte, ein gemeinsam gekochter Abschluss ist einfach gesellig und ein Dessert vom Grill ein absoluter Hingucker.

Bei diesem Rezept muss nur der Joghurt in die Gläser vorbereitet werden. Die Ananas 1h mit den Gewürzen marinieren und dann ab auf den Grill. Wer keine Lust auf Grillen hat, bereitet die Ananas einfach in der Pfanne zu. Eine Variante dazu ohne gegrillte Ananas ist mein Pina Colada-Tiramisu.

Wenn Du wissen willst, wie Du an die lustigen Schoko-Ananas kommst, dann solltest Du Dir unbedingt meinen Produkttest zum MyCusini-Schokodrucker anschauen.

Noch mehr Ideen für Deine Silvesterparty findest Du in der Foodblogger-Runde von Leckeres für jeden Tag bei:
Britta von Backmaedchen 1967 mit Orangen-Sekt Dessert
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Pink Champagner Muffins
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Würstchen Raketen
Simone von zimtkringel mit Oma Maries marinierter Hering
Sylvia von Brotwein mit Käse Lauch Suppe mit Hackfleisch
Johanna von Dinkelliebe mit Schnelle Protein Thunfisch-Pizzaschnecken

(Visited 125 times, 2 visits today)

Steps

1
Done

Die Ananas gut abtropfen lassen und mit dem Öl und Südseetraum* marinieren.

Alternativ kann zum Marinieren eine Mischung aus Salz, Zucker, Kurkuma und Zitronenschale genommen werden.

2
Done

In einer Schüssel die restlichen Zutaten miteinander vermischen und etwas ziehen lassen, damit sich der braune Zucker gut im Joghurt auflöst.

3
Done

Die Ananasstücke auf dem Grill in einer Schale oder auf dem Herd in einer Pfanne rundherum anbraten. Es ist keine Zugabe von Öl nötig.

4
Done

Währenddessen die Creme auf die Gläser verteilen und die noch warme (nicht mehr heiße!) Ananas darauf verteilen. Wer mag, kann noch mit einigen Kokosraspeln verzieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Bratapfel Dessert im Glas
next
Tierkekse
previous
Bratapfel Dessert im Glas
next
Tierkekse

6 Comments Hide Comments

Die Idee, die Ananas auf dem Grill zu machen finde ich super. Wir grillen an Silvester auch häufig, aber ein Dessert vom Grill gab es bisher noch nicht. Vielen Dank für die Idee.

Add Your Comment