0 0
Donuts mit Schokoladenüberzug

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
30g Butter
1 Ei
25g Zucker
100g Naturjoghurt
1 EL Zitronensaft
90g Weizenmehl Type 550
1/2 Pä. Backpulver
100g Kuchenglasur
1 TL fluffig&hart Carribbean Flash dies ist eine Mischung aus Zucker, Zimt, Mangopulver, Kokosflocken, Orangenschalen, Tonkabohnen und Zitroneningwer
1 TL Ananaspulver

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Donuts mit Schokoladenüberzug

fluffige Donuts ohne Fritteuse

Features:
  • Prep&Cook

Die Menge an Teig reicht für 12 Mini-Donuts.

  • 15min
  • 5min
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Donuts, oder eigentlich Doughnuts, sind meistens frittierte Hefeteig-Ringe mit Zucker- oder Schokoladenüberzug. Da ich Frittiertes kalorienbedingt eher vermeiden möchte, stelle ich Euch hier eine fluffige Variante aus dem Donutmaker vor. Ich benutze dafür die Mini-Donut Platte Nr. 11* aus der Tefal SnackCollection*.

Was diese ist und was man noch alles für Möglichkeiten mit der SnackCollection hat, kannst Du in diesem Artikel nachlesen.

(Visited 390 times, 5 visits today)

Steps

1
Done

Ei trennen und Eiweiß steif schlagen.

2
Done

Butter mit Eigelb und Zucker mischen, dann Joghurt und Zitronensaft dazugeben.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Butter mit Eigelb und Zucker auf Stufe 5 für 30s mischen, dann Joghurt und Zitronensaft dazugeben und auf Stufe 5 weiterrühren.

3
Done

Mehl mit Backpulver mischen. Gemeinsam mit dem Caribbean Flash und Ananaspulver zur Masse geben und zu einem geschmeidigen Teig rühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook Mehl mit Backpulver über die Masse stäuben, Caribbean Flash und Ananaspulver ebenfalls dazugeben und auf Stufe 5 für mind. 1min rühren.

4
Done

Teig über den steifen Eischnee geben und mit einem Schneebesen verrühren. Donutmaker vorheizen und die Platten einfetten. Die Vertiefungen nur 2/3 befüllen und Deckel schließen. 5min backen, danach auf einem Gitter auskühlen lassen.
Ich habe beim ersten Durchgang die Vertiefungen bis zum Rand voll gemacht, das war zuviel, wie man sieht.

5
Done

Während die Donuts auskühlen die Platten sauber und trocken machen. Kuchenglasur schmelzen und in die Vertiefungen füllen. Mit einem Holzstäbchen verteilen, damit die ganze Mulde und der Dorn bedeckt sind. Den ausgekühlten Donut hineinsetzen und etwas hin und her drehen. Die Platten für ca. 45min in den Kühlschrank legen. Beim Herausnehmen die Donuts auch wieder vorsichtig etwas drehen, dann lösen sie sich von ganz allein. Ca. 30min bei Raumtemperatur stehen lassen, dann servieren.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Tomaten-Paprika-Gulasch ohne Fix-Päckchen
next
Roggenbrötchen
previous
Tomaten-Paprika-Gulasch ohne Fix-Päckchen
next
Roggenbrötchen

Add Your Comment