• Home
  • Backen
  • Dinkel Haferflocken Brot zum World Bread Day 2023
Dinkel Haferflocken Brot zum World Bread Day 2023

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500g Dinkelbrotmehl*
200g Haferflocken*
450ml Hafermilch
10g Salz
15g Hefe

Dinkel Haferflocken Brot zum World Bread Day 2023

Hafer macht schön (oder so ähnlich)

Features:
  • Mühlenperle

Die Hafermilch verstärkt nochmal den Hafergeschmack, man kann aber selbstverständlich auch Wasser verwenden.

  • 15min
  • 60min
  • Serves 6
  • Easy
  • 200°C

Ingredients

Directions

Share

Der fleißige Leser meines Blogs weiß, dass am 16. Oktober der World Bread Day gefeiert wird. Zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf lädt dieses Jahr zum 18. (!) Mal zu diesem internationalen Blogevent ein. Angefangen hat bei mir alles mit Emmer-Roggenbrot aus dem G3 Ferrari Pizzaofen. Das Jahr darauf habe ich im gusseisernen Topf ein Buttermilchbrot gebacken. Beim letzten Mal ist es ein Karottenbrot geworden und dieses Mal backe ich zum ersten Mal ein Dinkel Haferflocken Brot.

Ich backe unheimlich gerne mit Dinkelmehl, da es einen etwas kräftigeren Geschmack als Weizenmehl hat. Durch die Kombination mit kernigen Haferflocken bekommt das Brot eine leicht rustikale Note. Vor dem Backen wird das Brot noch zusätzlich in Haferflocken gewälzt. Dazu benutze ich die kernigen Haferflocken von Kölln aus der gelben Packung, die beim Brot besser passen als die zarten Haferflocken in der blauen Verpackung.

Dieses Rezept ist für spontane Brotbäcker, denn das Brot kommt mit einer kurzen Gehzeit aus. Wer mehr Zeit hat, sein Dinkel Haferflocken Brot zu backen, der kann die Hefemenge halbieren und die Gehzeit dementsprechend verlängern, dann wird der Hafergeschmack etwas intensiver. Noch mehr Inspiration für Brot und Brötchen findet ihr im Blog in der Kategorie Backen -> Brot und Brötchen.

(Visited 1.917 times, 12 visits today)

Steps

1
Done

Dinkelmehl mit Haferflocken und Salz mischen. Hefe in etwas lauwarmer Hafermilch lösen und zur Mehlmischung geben. Restliche lauwarme Hafermilch dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2
Done

Abgedeckt an einem warmen Ort 2h gehen lassen. Gut durchkneten und nochmal 1h gehen lassen.

3
Done

Einen Brotlaib formen und in etwas Haferflocken wälzen. Ofen auf 230°C mit gusseisernem Topf vorheizen. Brot in den Topf legen und Ofen auf 200°C zurückstellen. Ca. 1h mit Deckel backen, anschließend auskühlen lassen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Maisbrot
next
klassisches Chili con carne
previous
Maisbrot
next
klassisches Chili con carne

3 Comments Hide Comments

Add Your Comment