0 0
Carbonara-Muffins

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
250g Nudeln Linguine oder Spaghetti eignen sich am Besten
80g Bacon gewürfelt
1 Zwiebel
200ml Sahne
100g Parmesan gerieben
3 Eigelb
Pfeffer

Carbonara-Muffins

Spaghetti Carbonara als Muffin? Aber klar!

Features:
  • Le Creuset

Herzhafte Muffins mit Nudeln als Grundlage sind nicht überall zu sehen

  • 55min
  • 30min
  • 25min
  • Serves 4
  • Medium
  • 175°C

Ingredients

Directions

Share

Der Clou sind hier die Nudeln in Muffin-Form. Ob als Beilage zum Grillen oder als Hauptgericht für Kinder, diese Nudelvariante kommt immer gut an.

(Visited 284 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Ich nehme gerne Nudeln, die in einer Bronzeform gewalzt sind, da die Oberfläche rauher ist und daher mehr Flüssigkeit aufsaugen kann.

2
Done

Während die Nudeln kochen den Speck anbraten und die Zwiebel würfeln. Wenn der Speck schön gebräunt ist, die Zwiebel kurz etwas mit andünsten.

3
Done

Die Sahne mit den Eigelb und dem Parmesan vermischen (und nicht die Nudeln vergessen abzugießen!)

4
Done

Die Nudeln mit einer Gabel aufdrehen und in die Muffinform legen. Dann einen Löffel Speck-Zwiebel-Mischung darauf setzen.

5
Done

Anschließend mit der Mischung übergießen. Zum Abschluss etwas Pfeffer darüber geben.

6
Done

Im Backofen überbacken, aber nicht zu braun werden lassen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
grüner Spargel überbacken
next
Rhabarber-Quark-Tarte
previous
grüner Spargel überbacken
next
Rhabarber-Quark-Tarte

Add Your Comment