vegane Leberwurst

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

200g Räuchertofu
1 Dose Kidneybohnen
1/2 Zwiebel
2 EL Topping Allrounder*
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Salz
2 TL Majoran
30g Öl

vegane Leberwurst

fleischlose Alternative

Features:
  • Prep&Cook

Wer die Leberwurst cremiger mag, muss einfach feiner pürieren und sollte noch etwas abgekochtes Wasser zusetzen. Abkochen ist wichtig, da Wasser sonst schnell verkeimt.

  • 10min
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Meine Familie liebt Leberwurst. Meist fein, manchmal mit Chili, häufig als Kalbsleberwurst. Als ich von einer veganen Variante gelesen habe, war ich erst mal skeptisch, ob meine Männer dafür offen sind. Nachdem mein Mann aber auch Tofu-Bolognese mag, wollte ich den Versuch wagen.

Was soll ich sagen? Die vegane Leberwurst kommt mittlerweile immer mal wieder bei uns auf den Tisch, geht im Verwandten- und Freundeskreis umher und so habe ich mich entschieden, das Rezept dafür endlich aufzuschreiben, damit ich es leichter verteilen kann.

(Visited 47 times, 2 visits today)

Steps

1
Done

Zubereitung mit Prep&Cook

Räuchertofu in grobe Würfel schneiden. Kidneybohnen gut abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel grob zerkleinern (es sollte ca. 60g sein).

2
Done

Zwiebel, Tofu und Kidneybohnen in die Minischüssel geben und auf Stufe 10 ca. 30s pürieren.

3
Done

Gewürze darüber streuen, Öl dazugeben und nochmals auf Stufe 10 bis zum gewünschten Feinheitsgrad pürieren. Wer es cremiger mag, gibt noch 20-30ml abgekochtes Wasser dazu.

4
Done

Dicht gedrückt in Gläser abfüllen. Im Kühlschrank einige Tage haltbar, ohne Wasser etwas länger.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Burgersauce
next
Überbackene Auberginen-Röllchen
previous
Burgersauce
next
Überbackene Auberginen-Röllchen

Add Your Comment