0 0
Emmer-Roggenvollkornbrot mit Sojaschrot

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
300g Roggenvollkornmehl*
280g Emmermehl dunkel*
50g Sojaschrot*
10g Rosina Brotgewürz*
12g Salz
600ml lauwarmes Wasser
5g Sauerteig
Roggenvollkornschrot*

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Emmer-Roggenvollkornbrot mit Sojaschrot

das Urkorn mit vollem Geschmack

Features:
  • Mühlenperle

Der Vorteil von Sojaschrot gegenüber anderen Körnern: er muss nicht eingeweicht oder vorgekocht werden. Einfach rein und gleich verarbeiten.

  • 15min
  • 1h
  • Serves 6
  • Easy
  • 200°C

Ingredients

Directions

Share

Emmermehl ist eine sehr alte Weizensorte und wird auch „Urkorn“ genannt. Das dunkle Emmermehl* eignet sich besonders für rustikale Brote. Sojaschrot* ist ein beliebter Brotzusatz, der die Krume etwas kerniger macht. Er ist auch oft in Brotbackmischungen enthalten. Ich mische Emmermehl gerne mit Roggen oder Dinkel, weil dann die Herstellung mit Sauerteig etwas besser gelingt. Auch das häufige Kneten des Brotes während des Gärvorgangs entfällt. Ein weiteres Rezept mit Emmermehl gibt es hier.

Rosina-Brotgewürz* ist eine Mischung aus Fenchel, Schabzigerklee, Anis, Koriander und Muskat. Diese Kräutermischung ist perfekt für alle, die es deftig kräftig mögen und dabei auf Kümmel verzichten wollen

(Visited 27 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Roggenvollkornmehl und Emmermehl mit dem Sojaschrot, Salz und dem Brotgewürz in einer Schüssel vorlegen.

2
Done

Einen Teil des Wassers einarbeiten und dann den frischen Sauerteig dazu und gut verrühren. Dann allmählich das restliche Wasser dazugeben, bis ein klebriger Teig entsteht.

3
Done

Teig abdecken und 12h ruhen lassen. Danach mit etwas Roggenvollkornmehl bestreuen und einritzen. Erneut abdecken und nochmal 12h ruhen lassen.

4
Done

Den Ofen auf 230°C vorheizen. Brotbackform hineinstellen und die Hitze auf 200°C reduzieren.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Dinkelkastenbrot mit Brotklee aus dem Vinschgau
next
Schwedische Mandeltorte
previous
Dinkelkastenbrot mit Brotklee aus dem Vinschgau
next
Schwedische Mandeltorte

Add Your Comment