• Home
  • Backen
  • Dinkelkastenbrot mit Brotklee aus dem Vinschgau
0 0

Dinkelkastenbrot mit Brotklee aus dem Vinschgau

wenn mal wieder keine Zeit für Sauerteig war

Features:
  • Mühlenperle

Die Brotbackmischungen der Mühlenperle* nehme ich immer gerne, wenn überraschend das Brot alle ist und ich keine Zeit habe, eines mit Sauerteig anzusetzen. Die Backmischungen enthalten alle eine Mischung aus Trockensauerteig und Hefe, wodurch sie sehr bekömmlich sind.

  • 4h
  • 10min
  • 60min
  • Medium
  • 180°C

Ingredients

Directions

Share

Hier stelle ich euch eine unserer Lieblingsbackmischungen der Kunstmühle Benz* vor (unbezahlte Werbung). Das Dinkelkastenbrot habe ich in diesem Rezept mit Brotklee* verfeinert. Dieses Brotgewürz kommt aus dem oberen Vinschgau und hat keine weiteren Zusätze. Ich verwende es zum Beispiel auch in diesem Dinkelruchbrot-Rezept.

(Visited 60 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Die trockenen Zutaten vorlegen und das Wasser nach und nach einarbeiten, dabei kräftig rühren.

2
Done

Den fertigen Teig 3h ruhen lassen. Vorsicht, der Teig geht ordentlich auf! Anschließend in eine Kastenform geben und bei 250°C im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze ca. 15min backen. Danach auf 180°C runterschalten und ca. 50min backen.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Kürbiskern-Brot
next
Emmer-Roggenvollkornbrot mit Sojaschrot
previous
Kürbiskern-Brot
next
Emmer-Roggenvollkornbrot mit Sojaschrot

Add Your Comment