Nektarinen-Rosen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
3 Nektarinen
1 Packung Blätterteig
5 EL Aprikosenmarmelade

Nektarinen-Rosen

schnell gemacht und richtig lecker

für mich ist das ein kleiner Notfallkuchen, weil man nur einfache Zutaten braucht und er schnell gemacht ist

  • 1h5min
  • 30min
  • 35min
  • Serves 6
  • Easy
  • 180°C

Ingredients

Directions

Share

Diese Blätterteigrosen lassen sich schnell herstellen und sind ein echter Hingucker. Ich nehme auch gerne statt Nektarinen Pfirsiche oder Äpfel.

(Visited 242 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Blätterteig ausrollen und dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Nektarinen in dünne Scheiben schneiden und eine Reihe belegen. Wer mag, kann auch noch Mandelblättchen aufstreuen.

2
Done

Mit einem Messer den belegten Streifen abtrennen, eng aufrollen und in eine Muffinform setzen. Dann mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Backen und auskühlen lassen, schmeckt noch leicht warm am besten.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Quarkbällchen ohne Frittieren
next
Nutella-Kuchen
previous
Quarkbällchen ohne Frittieren
next
Nutella-Kuchen

Add Your Comment