Hähnchenbrust mit Salbei im Speckmantel

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
4 Hähnchenbrüste
12 Salbeiblätter
8 Scheiben Frühstücksspeck

Hähnchenbrust mit Salbei im Speckmantel

Salbei ist hier das entscheidende Gewürz!

Features:

    Endlich ein Rezept, wo die Hähnchenbrust nicht trocken ist und literweise Sauce braucht. Und schnell zubereitet ist sie auch noch!

    • 50min
    • 30min
    • 20min
    • Serves 4
    • Medium
    • 80°C

    Ingredients

    Directions

    Share

    Diese Art der Zubereitung lässt die Hähnchenbrust wunderbar saftig, so dass man keine Sauce braucht. Perfekt für viele Personen, da es sich gut vorbereiten lässt.

    (Visited 64 times, 1 visits today)

    Steps

    1
    Done

    Vorbereitung

    In die Hähnchenbrüste mit einem scharfen Messer eine Tasche einschneiden und jeweils 3-4 Salbeiblätter hineinlegen. Anschließend jede Brust mit 2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln. Durch den Speck hat die Brust genug Salz und muss nicht extra gewürzt werden.

    2
    Done

    Garen

    In einer Pfanne rundum für ein paar Minuten anbraten.
    Den Ofen währenddessen auf 80°C Ober-/Unterhitze (!) vorheizen, nie Umluft! Die Hähnchenbrüste im Ofen ca. 20min fertiggaren.
    Man kann auf diese Weise mehrere Brüste hintereinander erstmal in der Pfanne anbraten und dann alle zusammen in den Ofen schieben.

    3
    Done

    Beim Niedriggaren hat man immer das Gefühl, das Fleisch etwas länger drin lassen zu müssen. Also wenn man denkt, das sollte vielleicht noch ein paar Minuten, dann ist es fertig!

    Zoe

    Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

    previous
    Quark-Öl-Häschen
    next
    Gulasch mediterran
    previous
    Quark-Öl-Häschen
    next
    Gulasch mediterran

    Add Your Comment