0 0
Ziegenfrischkäsemousse mit Kirschen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Mousse
150g Ziegenfrischkäse
1 Pä. Zitronenschale gerieben*
100g saure Sahne
100g Sahne
50g Zucker
10g Chia-Samen*
1 geh. TL streufähige Gelatine alternativ 1 Blatt
2 EL Wasser
Kirschen
1 Glas Kirschen
2 EL Balsamico wer es noch kräftiger mag, nimmt Rotwein
1 EL Zucker

Ziegenfrischkäsemousse mit Kirschen

Ziege trifft Kirschen...oder so ähnlich

Features:
  • Weihnachten

Wer keine Chiasamen mag, der kann einfach etwas mehr Gelatine nehmen. Pro 150g Frischkäse wird 1 Blatt Gelatine benötigt.

  • 5h
  • 30min
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

  • Mousse

  • Kirschen

Directions

Share

Zugegeben, Ziegenfrischkäse ist jetzt nicht unbedingt die Zutat, die man in einem süßen Nachtisch vermuten würde. In dieser Kombination aber ist der etwas herbe Geschmack ein schöner Kontrast zu den süßlichen Kirschen. Verfeinert mit einem Schuss Balsamico hat man ein wundervolles Dessert zum Überraschen. Das originale Rezept stammt aus dem Buch Sweet Basics* von Cornelia Schinharl und Sebastian Dickhaut.

Wer zwar die Kirschen mag, den Ziegenkäse aber scheut, der sollte sich die Buttermilchmousse anschauen.

(Visited 125 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Sahne schlagen und beiseite stellen.

2
Done

Gelatine in 2 EL Wasser 10min quellen lassen. Anschließend für 10s in der Mikrowelle erwärmen, so dass sich die Gelatine löst.

3
Done

Während die Gelatine quillt, den Ziegenfrischkäse mit saurer Sahne und Zitronenschale verrühren.

4
Done

Einen Löffel Ziegencreme in die gelöste Gelatine hineingeben und verrühren. Einen zweiten Löffel hineingeben, verrühren und dann die gesamte Mischung zur restlichen Ziegencreme geben.

5
Done

Gut rühren, steifgeschlagene Sahne unterheben und zum Schluss die Chiasamen dazugeben. Im Kühlschrank abgedeckt mind. 4h steif werden lassen.

6
Done

Kirschen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. 2 EL Saft mit 1 EL Speisestärke anrühren.

7
Done

In einem Topf den restlichen Saft mit Zucker und Balsamico erwärmen. Wenn er kocht, vom Herd nehmen und die Stärkemischung hineinrühren. Abkühlen lassen und die Kirschen zugeben. Die Mischung sollte sämig werden, aber nicht puddingartig.

8
Done

Zum Anrichten mit 2 EL Nockerln von der Ziegenmousse abstechen und mit den Kirschen drumherum garnieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
mongolisches Rindfleisch in Sojasauce
next
One Pot Pasta mit Mozzarella und Basilikum
previous
mongolisches Rindfleisch in Sojasauce
next
One Pot Pasta mit Mozzarella und Basilikum

Add Your Comment