• Home
  • Red Enchilada Sauce
Red Enchilada Sauce

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 EL Olivenöl
25g Mehl
20g Chiliflocken*
1/2 TL Salz
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Oregano
1-2 TL Kreuzkümmel
400ml Geflügelfond*

Red Enchilada Sauce

Im Kühlschrank hält sich die Sauce problemlos einige Tage.

  • 15min
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Was wäre die mexikanische Küche ohne leckere Enchiladas, überbacken mit viel Käse und der berühmten Red Enchilada Sauce? Diese Sauce kann man schnell selber machen aus einer Mehlschwitze. Ähnlich der Sauce beim Ragout Fin muss man zuerst Fett mit Mehl heiß zu einem Teig verbinden, den man dann langsam mit Flüssigkeit zu einer Sauce bindet.

Die Sauce lässt sich einige Tage im Kühlschrank aufbewahren und passt auch perfekt zu Hühnchen & Co. Orientiert habe ich mich am Rezept von Gimme Some Oven. Weitere mexikanische Beilagen auf dem Blog findet ihr unter Guacamole und Pico de Gallo. Wer zuviel Sauce zubereitet hat, der kann diese auch zu einem Chili con carne zugeben.

Mit der kulinarischen Weltreise von volkermampft bin ich zum ersten Mal in Lateinamerika unterwegs. Die Rezepte meiner Mitreisenden in Mexiko:
Silke von Rezepte-Silkeswelt mit Black Bean Burger
Wilma von Pane-Bistecca mit Margarita! – Wer hat ihn erfunden? | Schwarze Bohnen und Rindfleisch Tacos | Huehnerfleisch Tacos mit Limetten Saure Sahne Sauce | Chinesisch angehauchte Huehnerbrust Tacos | Rindfleisch Tacos in Tomatensauce
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Hähnchen in Erdnuss-Mole | Mexikanischer grüner Reis | Chorizo mexicano casero und Sopa seca de fideos | Frittierte und gefüllte Pambacitos – Pambacitos fritos y rellenos
Britta von Brittas Kochbuch mit Rückkehr nach Mexiko – Eine kleine Zusammenfassung | Crema de Elote 2.0 – Maiscrèmesuppe mit Popcorn | Brochetas de Pollo vegano – vegane Hähnchenspieße | Ensalada de Aguacate, Tomate y Elote – Avocado-Tomaten-Mais-Salat
Simone von zimtkringel mit Mole de Querétaro
Regina von bistroglobal mit Garnelencocktail auf mexikanische Art
Ute von Wiesengenuss mit Tomatillo Salsa mit frischem Koriander und Thunfisch

(Visited 71 times, 6 visits today)

Steps

1
Done

Öl in einem Topf erhitzen und das Mehl hineingeben. Schnell verrühren, bis eine cremig-bröselige Masse entsteht.

2
Done

Die Gewürze dazugeben und kurz weiterrühren. Anschließend etwas Fond angießen und einarbeiten. Wichtig ist es, hier die Flüssigkeit langsam zuzugeben, damit sich keine Klümpchen bilden. Also lieber immer nur ein bisschen Fond am Anfang zugeben, damit die Mehlschwitze klümpchenfrei bleibt. Je mehr Flüssigkeit schon eingearbeitet ist, kann man auch größere Mengen Fond auf einmal zugeben.

3
Done

Die Sauce sollte eine nicht zu dicke Konsistenz haben, ggf. nochmal etwas Wasser nachgießen. Die fertige Sauce in eine Flasche füllen oder gleich weiterverwenden für Enchiladas.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Spargel aus dem Ofen
next
Enchiladas Suizas
previous
Spargel aus dem Ofen
next
Enchiladas Suizas

2 Comments Hide Comments

Add Your Comment