Ofenkartoffeln mit Kräuterquark

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
4 große Kartoffeln
250g Quark
250g Naturjoghurt
1 Bund Schnittlauch
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Ofenkartoffeln mit Kräuterquark

einfach und lecker

Features:
  • Barbecue
  • vegetarisch

Spezielle Ofenkartoffeln sind extra groß. Wichtig ist, dass man festkochende Kartoffeln nimmt.

  • 1h
  • 15min
  • 45min
  • Serves 4
  • Easy
  • 200°C

Ingredients

Directions

Share

Ofenkartoffeln sind eine kalorienärmere Alternative zu Bratkartoffeln oder Pommes. Mit Kräuterquark kombiniert ergibt sich eine leckere Grillbeilage, aber auch eine vegetarische Mahlzeit. Die Kombination mit Fleischküchle ist ein Rezept meiner Oma.

(Visited 270 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Ofenkartoffeln gründlich waschen. Anschließend einzeln in Alufolie einpacken. Dazu mittig hineinlegen und die beiden Enden zweimal einklappen. Dann die Seiten nach oben klappen. Auf diese Art kann man die Ofenkartoffeln nachher leicht wieder öffnen, wenn sie heiß sind.

2
Done

Im vorgeheizten Ofen garen oder beim Grill in die Glut an den Rand, wo es nicht ganz so heiß ist.

3
Done

Während die Kartoffeln im Ofen sind den Kräuterquark herstellen. Dazu Quark und Joghurt vermischen. Schnittlauch klein schneiden und dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Ich verwende gerne Schnittknoblauch, der ist etwas aromatischer. Gerne können auch Schnittlauchblüten verarbeitet werden, das gibt auch eine hübsche lila Farbe.

4
Done

Wenn die Kartoffeln fertig sind die Alufolie aufschlagen, die Kartoffel in der Mitte aufschneiden und die Kartoffelmasse mit einer Gabel etwas auflockern. Mit einem Klecks Kräuterquark servieren.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Fleischküchle nach Oma Art
next
Baguette mit Emmermehl
previous
Fleischküchle nach Oma Art
next
Baguette mit Emmermehl

Add Your Comment