Kräuterzupfbrot

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
750g Mehl
400ml Wasser
5 EL Olivenöl
1 Würfel Hefe
1/3 TL Zucker
2 EL Grillgewürz
125g weiche Kräuterbutter

Kräuterzupfbrot

beliebtes Grillbrot

Features:
  • Barbecue
  • Prep&Cook

geht sowohl als Kastenkuchen oder auch in der Springform

  • 2h10min
  • 1,5h
  • 40min
  • Serves 6
  • Medium
  • 200°C

Ingredients

Directions

Share

Eine leckere Grillbeilage, die besonders bei Kindern beliebt ist. Ich mache es auch gerne mal mit scharfer Kräuterbutter.

(Visited 53 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Die Hefe im Wasser auflösen. Mehl mit den Gewürzen mischen, das Hefe-Wasser zugeben und zum Schluss mit dem Öl vermischen.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Knet-/Mahlmesser einsetzen und den Teig auf Stufe 6-8 herstellen.

2
Done

Den Teig ausrollen und die Kräuterbutter darauf verstreichen. Dann den Teig in Streifen schneiden, danach in Rechtecke.

3
Done

Ein Rechteck zusammenrollen und in die Mitte einer mit Backpapier ausgelegten Springform stellen. Die restlichen Rechtecke nacheinander
um die Rolle herumsetzen, so dass sie wie Blätter aussehen. Die Rechtecke sollten immer
ein bisschen überlappen. Die Kräuterbutterseite ist dabei immer innen.
Bei einer Kastenkuchenform die Rechtecke größer schneiden, dass sie in etwa der Breite der Form entsprechen und hintereinander hineinstellen.

4
Done

In der Springform den Teig abgedeckt 1h gehen lassen, am besten ein Küchentuch darüberlegen. Anschließend backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, damit das Brot nicht zu dunkel wird.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Käsespätzle
next
Paprika-Brot
previous
Käsespätzle
next
Paprika-Brot

Add Your Comment