0 0
Körner-Roggenmischbrot

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Sauerteig-Ansatz
20g Sauerteig
50g Roggenvollkornmehl*
50g Wasser
Quellstück
25g Leinsamen
25g Chia-Samen*
30g Hirse
30g Sonnenblumenkerne
150ml Wasser
Teig
150g Weizenmehl Type 1050*
150g Roggenvollkornmehl*
150ml Wasser
10g Roggenmalz*
9g Salz
zum Bestreuen Haferflocken*

Körner-Roggenmischbrot

ein Körnerbrot wie vom Bäcker

Features:
  • Mühlenperle

Wer sein Brot etwas herber mag, kann das Wasser im Quellstück und im Teig mit Buttermilch ersetzen. Für das ganze Brot braucht man ca. 400g Buttermilch.

  • 30min
  • 60min
  • Medium
  • 230°C

Ingredients

  • Sauerteig-Ansatz

  • Quellstück

  • Teig

Directions

Share

Dieses Brot braucht etwas Geduld, denn erst müssen die Körner quellen und der Sauerteig angesetzt werden. Am nächsten Tag wird der Brotteig geknetet und erst am Tag darauf wird gebacken. Belohnt wird man aber mit einem lecker saftigen Körnerbrot. Warum man bei Roggenmehl unbedingt Sauerteig verwenden muss und es mit Hefe allein nicht klappt, könnt ihr hier nachlesen.

Dieses Rezept habe ich beim Blogevent „Brot aus der Form“ von Zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf zum ersten Mal gebacken. Die Form ist dieses mal von Le Creuset*. Die Backformen von Le Creuset* sind alle Sauerteig beständig, so dass dem Brotbackspaß nichts im Wege steht. Warum ich gerne mit genau diesen Backformen backe, findest Du in meinem Produkttest von Le Creuset.

(Visited 75 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Sauerteig-Ansatz

Anstellgut (schon bestehender Sauerteig) mit Mehl und Wasser vermischen und 24h bei Raumtemperatur stehen lassen.

2
Done

Quellstück

Saaten in einer Schüssel mischen und mit dem Wasser übergießen. 24h quellen lassen, dabei ab und zu umrühren.

3
Done

Teig

Trockene Zutaten in einer Schüssel vorlegen und vermischen. Anschließend den Sauerteig-Ansatz dazugeben und mit etwas Wasser flüssiger rühren. Danach das Quellstück hineingeben und alles mit dem restlichen Wasser zu einem geschmeidigen Brotteig verkneten. In eine Brotbackform geben und glatt streichen.

4
Done

Mit Haferflocken bestreuen, leicht andrücken und einritzen. Mit einem Küchentuch abgedeckt 24h bei Raumtemperatur gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 230°C backen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Brezeln selbst gemacht
next
Schweinefilet aus dem Ofen
previous
Brezeln selbst gemacht
next
Schweinefilet aus dem Ofen

One Comment Hide Comments

Add Your Comment