Kleene Lene Kirschmarmelade mit Chiasamen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

500g entsteinte Kirschen
75g Agavendicksaft
30g Wasser
20g Herbaria Kleene Lene*
40g Chia-Samen*

Kleene Lene Kirschmarmelade mit Chiasamen

klein aber fein

Features:
  • Herbaria
  • Prep&Cook

Die Chiasamen dicken die Marmelade beim Aufquellen an und werden so zum Gelierzucker-Ersatz.

  • 35min
  • 30min
  • 5min
  • Medium
  • 100°C

Ingredients

Directions

Share

Im letzten Marmeladen-Rezept habe ich Chiasamen als Gelierzucker-Ersatz getestet. Süßt man noch mit Agaven-Dicksaft, wird das ganze vegan. Bei diesem Rezept verfeinere ich die Kirschen mit Kleene Lene von Herbaria*. Diese Mischung besteht u.a. aus Rohrohrzucker, Hibiskusblüten, Zitronengranulat und Zimt. Dadurch intensiviert sich der Fruchtgeschmack, weshalb die Gewürzmischung auch gut zu roter Grütze passt. Wer es lieber klassisch mit Gelierzucker mag, sollte sich dieses Rezept anschauen.

(Visited 210 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Klassische Zubereitung

Kirschen entsteinen. Mit dem Agavendicksaft und Wasser zusammen in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
in einen Topf geben und erhitzen. 3min kochen, danach vom Herd nehmen, Chiasamen und Gewürz unterrühren und abkühlen lassen. Nach 10min nochmal durchmischen.

2
Done

Zubereitung mit Prep&Cook

Ultrablade-Messer einsetzen. Entsteinte Kirschen mit Wasser und Agavendicksaft in die Schüssel geben und auf Stufe 2 bei 100°C für 4min köcheln. Nach der Garzeit auf Stufe 12 für 15s pürieren.

3
Done

Chiasamen und Gewürz zugeben und auf Stufe 5 bei 100°C nochmals 1min rühren. In ein Glas füllen und nach 10min nochmal durchmischen. Erkalten lassen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
Kirschmarmelade klassisch
next
zarte Entenbrust
previous
Kirschmarmelade klassisch
next
zarte Entenbrust

Add Your Comment