Eiswaffeln

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

1 Ei
160ml Wasser
125g Zucker
125g Weizenmehl Type 550
1 Pä. Vanillezucker*

Eiswaffeln

Like ice in the sunshine...

Features:
  • Prep&Cook

Wer mag, kann die Eiswaffeln noch mit flüssiger Schokolade auskleiden, dann weichen sie nicht so schnell durch.

  • 10min
  • 2min
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Wenn es richtig heiß wird, gibt es bei uns öfter mal ein leckeres Eis. Waffeln gehören da zwar normalerweise dazu, kaufe ich aber selten, da ich sie häufig zu süß und zu teuer finde. Da man mit der SnackCollection die Möglichkeit hat, dünne Waffeln selber zu backen, brauchte ich also nur noch ein Rezept. Fündig bin ich bei den Snacks in der Aldi Süd Rezeptwelt geworden. Einfach, wenig Zutaten und perfekt knusprig, was will man mehr?

Eine weitere Möglichkeit ist, die Waffelschalen herzhaft zu füllen. Dafür sollte dem Teig weniger Zucker und dafür Salz zugesetzt werden. Bei der Befüllung muss man darauf achten, dass keine feuchten Lebensmittel eingefüllt werden, sonst weicht die Waffel schnell durch.

Das Rezept ergibt ca. 26 kleine Waffelschalen, man kann also auch eine größere hungrige Meute damit versorgen. Das Original-Rezept findet ihr hier.

(Visited 252 times, 7 visits today)

Steps

1
Done

Das Ei mit dem Wasser schaumig rühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook den Schneebesen einsetzen und das Ei mit dem Wasser auf Stufe 5-7 gut 1-2min schaumig schlagen.

2
Done

Anschließend beide Zucker dazugeben und so lange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

Bei Verwendung der Prep&Cook beide Zucker zugeben und auf Stufe 6 so lange rühren, bis man kein Geräusch der Zuckerkristalle mehr hört.

3
Done

Zum Schluss das Mehl darüberstäuben und zu einem flüssigen Teig rühren.

Bei Verwendung der Prep&Cook das Mehl zur flüssigen Masse geben und nochmal 1min bei Stufe 6 schaumig rühren.

4
Done

Waffeleisen erhitzen und eine kleine Menge Teig in die gefettete Form geben. 1,5-2min backen. Danach sofort über umgestülpte kleine Gläser legen und die Schale durch Eindrücken der Ränder formen. Kurz erkalten lassen und dann auf einem Gitter vollständig auskühlen.

Zwischen den Backvorgängen muss das Eisen immer wieder eingefettet werden. Dadurch kann die erste Waffel danach etwas dunkler ausfallen.

Zoe

Zoe ist der Chefkoch auf fluffigundhart.de

previous
knuspriges Kartoffelgratin
Schweinebraten angerichtet
next
Schweinerücken-Braten niedriggegart
previous
knuspriges Kartoffelgratin
Schweinebraten angerichtet
next
Schweinerücken-Braten niedriggegart

2 Comments Hide Comments

Add Your Comment