0 0
dunkles Emmer-Dinkelbrot mit Leinsamen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
50g Leinsamen
250g Emmermehl dunkel*
250g Dinkelbrotmehl*
300ml lauwarmes Wasser
5g frischer Sauerteig
50g Sojaschrot*
8g Salz
etwas Kürbiskerne
etwas Sonnenblumenkerne
3g Schabziger Klee*

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

dunkles Emmer-Dinkelbrot mit Leinsamen

Saatenbrot mit Leinsamen

Features:
  • Mühlenperle

Sojaschrot muss nicht überbrüht werden, genausowenig Kürbiskerne. Sonnenblumenkerne können vorher in der Pfanne noch etwas angeröstet werden (ohne Fett), um den Geschmack zu intensivieren.

  • 45min
  • 60min
  • Serves 6
  • Medium
  • 200°C

Ingredients

Directions

Share

Wenn man Brot mit Körnern backt, sollte man immer bedenken, dass diese immer Feuchtigkeit ziehen. Deshalb sollten die Körner, in diesem Fall Leinsamen, grundsätzlich vorher überbrüht und quellen gelassen werden. Ansonsten kann es sein, dass das Brot sehr trocken wird.

Das hier verwendete dunkle Emmermehl* gibt dem Dinkelbrot ein feinwürziges Aroma. Als Brotgewürz habe ich Schabziger Klee* verwendet.

(Visited 58 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Leinsamen in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Ca. 30min quellen lassen. Danach überschüssiges Wasser bestmöglich abgießen, es darf aber auch noch was drin bleiben, dann muss beim Teig nicht soviel Wasser zugegeben werden.

2
Done

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vorlegen und grob vermischen.

3
Done

Mit lauwarmem Wasser die Mehlmischung anrühren und den frischen Sauerteig zwischendurch einarbeiten. Nach und nach immer wieder die Leinsamen dazugeben. Alles miteinander verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Evtl. muss etwas mehr Wasser genommen werden, je nachdem wieviel bei den Leinsamen noch drin ist.

4
Done

Abgedeckt 24h gehen lassen. Wer mag, kann nach 12h etwas Dinkelschrot oder Dinkelbrotmehl aufstreuen, damit eine rustikalere Oberfläche entsteht.

5
Done

Den Backofen auf 230°C vorheizen. Auf 200°C runterstellen, das Brot hineinstellen und backen.

Zoe

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
One Pot Spaghetti Carbonara
next
weiße Johannisbeer-Marmelade
previous
One Pot Spaghetti Carbonara
next
weiße Johannisbeer-Marmelade

Add Your Comment